Swagbucks Erfahrungsbericht

Mit Swagbucks ist seit Anfang 2016 einer der spannendsten Onlinepanels für bezahlte Umfragen in Deutschland aktiv. 2008 in den USA gegründet, gehört es mit über 30 Mio. Mitgliedern zu den weltweit größten Online-Bonusprogrammen. Das besondere ist die Kombinierbarkeit verschiedener Möglichkeiten nebenbei kostenlos Paypal-Geld oder Gutscheine zu verdienen.

Wer sich also nicht nur für seine Meinung bezahlen lassen möchte, sondern gerne online Videos schaut, über Cashback-Shopping spart oder das Entdecken von Sonderangeboten und weiteren Verdienstkanälen verdienen möchte, der sollte sich Swagbucks.de mal genauer anschauen.

Swagbucks Startseite Testbericht
Swagbucks Erfahrungsbericht | Bildquelle Screenshot: www.swagbucks.com
Alle Fakten im Überblick:
Verdienst: bis 10 EUR pro Umfrage
Partnerprogramm: ja
Handy App: ja
Mindestalter: ab 13 Jahre
Auszahlung: ab 3,50 EUR
Anzahl der Umfragen: sehr viele
Bezahlung: Paypal, Gutscheine
Hier kostenlos anmelden
Weitere Fakten:
Betreiber des Panels: Swagbucks GmbH
Anmeldung: in 2 Min. kostenfrei, einfach und unverbindlich
Mindestalter: Mindestalter 13 Jahre, wohnhaft in Deutschland
Auszahlungsgrenze: ab 3,50 EUR
Auszahlungsoptionen: Gutscheine, Paypal
Zustellung der Umfragen: online im Mitgliederbereich zu Hause oder unterwegs per App

Die Anmeldung bei Swagbucks

Bei Swagbucks konnten wir uns einfach und kostenlos mit einer Email-Adresse und einem Passwort anmelden. Das hat nicht wesentlich mehr als 2 Minuten gedauert. Positiv fanden wir beim ersten Einloggen, dass uns der Empfangsbildschirm direkt erste Orientierungspunkte und schnelle Verdienstmöglichkeiten angeboten hat.

Übrigens: Die Teilnahme ist für jeden ab einem Mindestalter von 13 Jahren erlaubt.

Das Belohnungssystem und die Prämienmöglichkeiten

Swagbucks basiert auf einem klassischen Punktesystem. Die Punktewährung wird namensgerecht SB genannt. 500 SB entsprechen dabei dem Gegenwert von 5 EUR. Der Wert der minimalen Auszahlungsgrenze liegt bei 3,50 EUR, für einen Gutschein von G2A.

Die Auszahlung findet in Form von Gutscheinen zahlreicher bekannter Onlinehändler statt, wie zum Beispiel Amazon, Zalando, Rossmann, Steam, iTunes, Douglas. Alternativ kann man sich seine Punkte auch auf sein Paypal-Konto gutschreiben lassen. Im Prämienbereich gibt es auch Sonderangebote, bei denen wir für einzelne Gutscheine weniger Punkte hätten einlösen müssen. Ein klares „Daumen hoch“ dafür!

Die Auszahlung unsere Punkte für einen Amazon-Gutschein hat im Test reibungslos funktioniert.

Die Möglichkeiten zu Verdienen bei Swagbucks

Die Homepage empfängt seine Mitglieder übersichtlich mit verschiedenen Angeboten aus den einzelnen Verdienstmöglichkeiten. Das Hauptaugenmerk liegt sicher auf der Beantwortung von Umfragen, das Entdecken von Sonderangeboten, das Cashback-Shopping oder Anschauen von Videos, die sicher zu den interessantesten Möglichkeiten gehören, sein SB Konto schnell aufzubauen.

Das linke Seitenmenü bietet eine gute Orientierung mit einer Übersicht über alle relevanten Verdienstkanäle. Mit einem Klick eröffnet sich jeweils das Gesamtangebot, dass jede einzelne Verdienstoption bereithält.

Nachfolgend ein Überblick, wie man mit Swagbucks online verdienen kann:

  1. Online-Umfragen:
    Im Antworten-Bereich werden die Mitglieder für die Teilnahme an Umfragen vergütet. Es empfiehlt sich die bereits die Profilfragen zu beantworten, um die größtmögliche Anzahl an bezahlten Umfragen zu erhalten, für die man sich qualifizieren kann. Bereits die Beantwortung der Profilfragen wird von Swagbucks bezahlt. Der tägliche Umfang an angebotenen Umfragen in der Kategorie Goldumfragen fanden wir im Anbietervergleich absolut top. Die angegebenen Umfragedauern schwanken zwischen 5 – 30 Minuten. Die Umfragen-App von Swagbucks bietet zusätzlich die Möglichkeit von unterwegs weitere SB zu erhalten und rundet den sehr guten Gesamteindruck für die bezahlten Umfragen ab. Als Mitglied der ESOMAR, MRA und CASRO folgt Swagbucks auch höchsten Datenschutzstandards und gehört zu den seriösen Anbietern für bezahlte Umfragen.
  2. Internetsuche:
    Sehr spannend finden wir, dass man mit seiner täglichen Internetsuche bei Swagbucks SB verdienen kann. Dabei wird zwar nicht jede Sucheingabe direkt vergütet, aber im Testzeitfenster haben wir fast täglich Suchgewinne erzielt. Eine sehr gute Möglichkeit den Nebenverdienst zu verbessern, insbesondere wenn bedenkt, wie häufig man im Schnitt pro Tag im Internet sucht. Zusätzlich zu den bezahlten Umfragen haben wir die SB hier gerne als einfache SB Gewinne mitgenommen.
  3. Cashback-Shopping:
    Eine weitere Art seine Verdienste deutlich zu verbessern, ist das Angebot sich seine Online-Einkäufe über das klassische Cashback-Shopping rückvergüten zu lassen. Bislang wartet Swagbucks mit über 1000 Partnershops aus allen Bereichen auf, darunter absolut namenhafte Marken wie zum Beispiel Lidl, Lieferando, Media Markt oder Booking.com.Mitglieder finden im Bereich Shoppen außerdem tolle Sonderangebote, bei denen sie zusätzlich Geld sparen oder weiteren Bonus erhalten.
  4. Sonderangebote Entdecken:
    Swagbucks Entdecken ist empfehlenswert für alle die, die gerne ein Produkt oder Angebot testen wollen und so SB zu verdienen. Ein genauer Blick kann sich deutlich lohnen. Das Angebot ist vielfältig, beginnend beim kostenlosen Amazon Prime Test-Abo, über Produkttest bis hin zu Gewinnspielen. Die Mehrheit der Angebote sind kostenlos und werden über sogenannte OfferWall Partner integriert, mit denen man seine Umfrageverdienste deutlich aufbessern und so schneller kostenlose Gutscheine erhalten kann.
  5. Videos Anschauen:
    Hier kann man sich Videos anschauen und verdient sehr leicht weitere SB. Je nach Interesse kann man sich im Anschauen-Umfeld Videoplaylisten aus den Bereichen Musik, Kino, Technik, Gaming und weiteren Genres ansehen. Die Auswahl ist groß und täglich kommen neue Playlisten hinzu.
  6. Sonderaktionen:
    Im Testzeitfenster haben wir festgestellt, dass das Portal seine Mitglieder täglich mit Bonus SB versorgt und über zahlreiche teils sehr unterhaltsame Promotions aktiv einbindet. Ordentlich Extra-SB haben wir im Test für die Promos, wie die Teamchallenge oder Monats-Swago, erhalten, die auf der Webseite oder bei Facebook stattgefunden haben. Über das Partnerprogramm Einladen und Verdienen zahlt Swagbucks für jedes neuregistrierte Mitglied bis zu 5 EUR in SB und 10% auf dessen Verdienste. Wer will kann sich mit der Browsererweiterung Swagbutton jederzeit auch fernab des Portals über zusätzliche Verdienstmöglichkeiten oder Bonus-SB in Form von Swagcodes informiert halten.

Fazit – Unsere Erfahrung mit Swagbucks

Der in Deutschland noch junge Umfrageanbieter Swagbucks bietet so viele und unterschiedliche Möglichkeiten nebenbei zu verdienen, dass man etwas braucht, den Überblick zu gewinnen. Die Möglichkeit nicht nur über bezahlte Umfragen zu verdienen, sondern sein Punktekonto mit weiteren Verdienstmöglichkeiten zu kombinieren ist sehr interessant, abwechslungsreich und durchaus auch sehr unterhaltsam.

Hier kostenlos anmelden
Wer täglich etwas Zeit aufbringen kann, hat hier durchaus Chancen auf einen Nebenverdienst von 100 EUR und mehr im Monat. Welche Möglichkeiten des umfangreichen Angebotes man für sich präferiert, ist unserer Einschätzung nach zeit- und typenabhängig. Luft nach oben sehen wir teilweise bei den Übersetzungen auf der Seite oder bei deutschsprachigen Videos im Anschauen-Bereich. Mit Blick zur Mutterseite in den USA, kann man aber sicher noch viele spannende Sachen in Zukunft von diesem Anbieter erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.