Produkttester werden und Geld verdienen

Produkttester bei der Arbeit

Viele Unternehmen sind an Ihrer Meinung zu neuen Produkten und Dienstleistungen interessiert, und bereit dafür zu zahlen. Produkttests geben dem Hersteller schon vor der Markteinführung die Möglichkeit auf evtl. vorhandene Fehler und schwächen des Produktes zu reagieren.

Werden Sie Produkttester und erhalten Produkte und/oder Bargeld

Produkttester zu werden ist gar nicht schwer. Im Wesentlichen geht es darum, ein Produkt im Alltag zu testen, und dem Hersteller Ihre offene und ehrliche Meinung mitzuteilen.

Dem Hersteller ist es wichtig, Ihre Meinung, mit möglichen Kritikpunkten oder Verbesserungsvorschlägen, zu erhalten. Sie sollten echtes Interesse mitbringen und anderen gerne Ihre Meinung über Produkte mitteilen.

Wie Sie es schaffen, dass Sie regelmäßig tolle neue Produkte kostenlos zum Testen zugeschickt bekommen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie werde ich Produkttester?

Wenn Sie Produkttester werden möchten, gibt es nur eine wirklich wichtige Grundvoraussetzung. Sie sollten Spaß am Testen haben und anderen gerne Ihre Meinung zu den getesteten Produkten mitteilen.

Um an einem Produkttest teilnehmen zu können, müssen Sie lediglich ein paar Fragen zu Ihrer Person beantworten. Falls Sie angenommen werden, bekommen Sie nach kurzer Zeit ein Testpaket mit Ihrem ausgewählten Produkt und ein paar Goodies zum verschenken.

Produkttester zu sein bedeutet nicht, alles umsonst zu bekommen. Sie müssen als Gegenwert echte Arbeit leisten. Das kann zum Beispiel Werbung in Form einer Rezension bei Amazon sein. Kümmern Sie sich nicht um das Produkt, werden Sie keine weiteren Produkte mehr zugesendet bekommen.

Was wird getestet?

Es werden ganz unterschiedliche Produkte getestet. Gerade das macht die Arbeit als Produkttester so spannend.

Die Palette reicht von Elektrogeräten wie beispielsweise einem Handy oder Fernseher über Haushaltsgeräte wie elektrische Zahnbürsten und Kaffeevollautomaten bis Verbrauchsgüter wie Lebensmitteln und Kosmetik sowie anderen Gegenständen, die konsumiert oder verwendet werden können.

Gesucht werden Tester, die sich für die entsprechenden Proben auch interessieren. Die Produkte kommen vom Unternehmen kostenlos per Post und Sie bestimmen selbst, wann Sie testen möchten und wann nicht. Zwar sollten Sie eine vorgegebene Frist einhalten, in der Sie Ihre Meinung über das Produkt abgeben, können sich aber innerhalb dieser völlig frei bewegen.

Welche Aufgaben habe ich als Produkttester?

Sie erhalten als Produkttester zumeist regelmäßig Sendungen, mit einem oftmals brandneuen Produkt, kostenlos frei Haus. Dieses Produkte sollen Sie testen und bewerten. Sie machen so zu sagen den Praxistest.

Im Mittelpunkt stehen dabei folgende Fragen. Welche Mängel hat das Produkt? Was kann verbessert werden? Wie gut ist die Handhabung? Ist das Produkt alltags tauglich?

Haben Sie das Produkt ausgiebig getestet, geben Sie dem Hersteller eine schriftliche Rückmeldung. Die Art der Rückmeldung kann dabei ganz unterschiedlich sein. Sie kann in Form

  • eines Erfahrungsberichtes,
  • eines Fragebogens
  • oder einer Rezension bei Amazon bzw. einer anderen Webseite erfolgen.

In der Regel bekommen Sie vom Hersteller eine Frist innerhalb derer Sie Ihre Rückmeldung machen sollten.

Welche Qualifikationen brauche ich?

Wie weiter oben schon erwähnt, sollten Sie vor allen Dingen Spaß an dieser Art der Arbeit haben und gerne Ihre Meinung äußern. Alles weitere hängt von der Art des getesteten Produktes ab.

Als Nichtraucher können Sie schlecht eine bestimmte Zigarettenmarke testen. Eine Digitalkamera auf Herz und Nieren zu prüfen benötigt mehr spezifische Fachkenntnisse als der Test einer elektrischen Zahnbürste. Haben Sie ein Baby, können Sie Windeln testen. Mit Kindern in verschiedenen Altersgruppen werden Sie gerne als Spieletester genommen.

Bei manchen Produkttests ist es auch erwünscht, dass der Verbraucher völlig ohne Vorbelastung an den Test heran geht, und über keinerlei fachspezifische Kenntnisse verfügt. Wie Sie sehen kann die Tätigkeit als Produkttester sehr vielfältig sein.

Darf ich die getesteten Produkte behalten?

Das ist eine Möglichkeit. Allerdings gibt es hierzu keine allgemein gültige Regel. Es gibt Tests, bei denen Sie das Produkt im Anschluss behalten dürfen, das ist aber nicht immer der Fall. Manche Produkttests werden auch in Form von Punkten, welche Sie gegen Bargeld oder Prämien eintauschen können, vergütet. Wieder andere zahlen in Form einer festen Pauschale pro Test.

Wie werde ich bezahlt?

Neben den kostenlosen Produktmustern erhalten Sie in der Regel auch eine Vergütung. Die Höhe Ihrer Entlohnung hängt unter anderem davon ab, wie komplex und umfangreich der von Ihnen durchgeführte Test ist. Es ist durchaus möglich mit nur einem Test 50€ und mehr zu verdienen. Die Belohnung erhalten Sie entweder direkt in bar oder in Form von Punkten des jeweiligen Marktforschungs-Portals. Diese können Sie wahlweise in Konsum Gutscheine oder Bargeld umwandeln.

Warnung vor unseriösen Anbietern!

Leider gibt es auch für Produkttester etliche unseriöse Angebote im Internet. Sie sollten dabei einfach eine Regel beachten: Egal wie fantasievoll es begründet wird, sobald Sie vorab etwas bezahlen sollen lassen Sie die Finger davon. Seriöse Hersteller und Marktforscher werden keine Vorauszahlung von Ihnen verlangen!

Wo kann ich mich für Produkttests bewerben?

Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht der bekanntesten Marktforschungsportale sowie Portalen zur gezielten Produkt Suche erstellt.

Hier finden Sie die bekanntesten Marktforschungsportale. Bei diesen Anbietern legen Sie ein Profil an, anschließend werden Sie zu verschiedenen Produkttests eingeladen. Außerdem können Sie an bezahlten Meinungsumfragen teilnehmen.

Marktforschungsprotale:

Toluna Logo klein
Mindestalter: 14 Jahre
Auszahlung: ab 35€
Bezahlung: Geld, Prämien
kostenlose Anmeldung ➪Toluna Testbericht
GlobalTestMarket Logo klein
Mindestalter: 14 Jahre
Auszahlung: ab 5€
Bezahlung: Geld, Prämien
kostenlose Anmeldung ➪GlobalTestMarket Testbericht
mysurvey Logo klein
Mindestalter: 16 Jahre
Auszahlung: ab 10€
Bezahlung: Geld, Prämien
kostenlose Anmeldung ➪MySurvey Testbericht
Meinungsstudie Logo klein
Mindestalter: 14 Jahre
Auszahlung: ab 20€
Bezahlung: Prämien, Gutscheine
kostenlose Anmeldung ➪Meinungsstudie Testbericht
Bei den hier aufgeführten Portalen können Sie sich ganz gezielt für einzelne Produkte bewerben. Wählen Sie ein Produkt aus für das Sie sich interessieren, machen ein paar Angaben zu Ihrer Person, und schon kann es losgehen.

Portale auf denen Sie gezielt Produkte suchen können:

testercenter.de

produkt-tests.com

Fazit zur Tätigkeit als Produkttester

Wer eine abwechslungsreiche Tätigkeit sucht, für den ist ein kleiner Nebenjob als Produkttester vielleicht genau das richtige. Als Verbraucher sollen Sie dabei Produkte wie Spielkonsolen, Staubsauger oder Fernseher aber auch Verbrauchsgüter wie Lebensmittel, Kosmetik oder Plegeprodukte unter die Lupe nehmen, und anschließend eine Rückmeldung in Form eines Fragebogens oder Testberichts geben.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, mögliche Fehler und schwächen des Produktes zu entdecken, sowie die Handhabung, Qualität und Benutzerfreundlichkeit zu bewerten. Sie sollten als Tester Spaß an der Tätigkeit haben und diese gewissenhaft ausführen.

Die getesteten Produkte werden Ihnen vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Neben der Vergütung durch Sachprämien oder Bargeld dürfen Sie auch oftmals die getesteten Produktmuster behalten. Ihr Verdienst hängt zu einem großen Teil von der Art und Komplexität des jeweiligen Tests ab, kann aber 50€ und mehr pro Test betragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.